Das BVerfG hat entschieden, dass Mitwirkungspflichten und deren Durchsetzung mithilfe von Leistungsminderungen im Grundsatz verfassungskonform sind.

Auch in diesem Jahr veranstalten das Jobcenter Brandenburg an der Havel gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Brandenburg an der Havel, unter dem Motto „Neustart für Eltern und Kinder“ ein Schultütenfest für Erstklässler

Das Jobcenter Brandenburg an der Havel stellt Ihnen den Service jobcenter.digital zur Verfügung. Sie können ihn zur Bearbeitung einer Veränderungsmitteilung (VÄM) oder eines Weiterbewilligungsantrages (WBA) nutzen.

Leistungsschwerpunkte

Jobcenter Brandenburg an der Havel

Besucheradresse:
Kirchhofstraße 39-42
14776 Brandenburg an der Havel

Kontaktmöglichkeiten:
Tel: 0 33 81 - 20 80 - 600
E-Mail: Jobcenter-Brandenburg@jobcenter-ge.de
Fax: 0 33 81 - 20 80 - 777

Öffnungszeiten:

Montag: 07.30-13.00 Uhr
Dienstag: 07.30-13.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Freitag: 07.30-12.30 Uhr

 

Besucheradresse:
Kirchhofstraße 39-42
14776 Brandenburg an der Havel

Kontaktmöglichkeiten:
Tel: 0 33 81 - 20 80 - 600
E-Mail: Jobcenter-Brandenburg@jobcenter-ge.de
Fax: 0 33 81 - 20 80 - 777

Öffnungszeiten:
Montag: 07.30-13.00 Uhr
Dienstag: 07.30-13.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Freitag: 07.30-12.30 Uhr