Nachrichten

Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich bundesweit die Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) und Arbeitsagenturen auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen.

Wir haben uns in Abwägung aller möglichen Vor – und Nachteile und eines damit verbundenen Risikos zur Durchführung unserer JOBinale am 11.März 2020 dazu entschlossen, die Messe am 11.März 2020 nicht stattfinden zu lassen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Jobcenter Brandenburg an der Havel am 24.12.2019 und am 31.12.2019 geschlossen bleibt.

Das BVerfG hat entschieden, dass Mitwirkungspflichten und deren Durchsetzung mithilfe von Leistungsminderungen im Grundsatz verfassungskonform sind.

Auch in diesem Jahr veranstalten das Jobcenter Brandenburg an der Havel gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Brandenburg an der Havel, unter dem Motto „Neustart für Eltern und Kinder“ ein Schultütenfest für Erstklässler

Das Jobcenter Brandenburg an der Havel stellt Ihnen den Service jobcenter.digital zur Verfügung. Sie können ihn zur Bearbeitung einer Veränderungsmitteilung (VÄM) oder eines Weiterbewilligungsantrages (WBA) nutzen.

Das Jobcenter wird digital. In Kürze steht Ihnen der Menüpunkt jobcenter.digital zur Verfügung. Hier werden Sie die Möglichkeit erhalten Ihre wichtigsten Anliegen online zu erledigen.

Die Stadt Brandenburg an der Havel hat ihre Informationen zum Familienpass aktualisiert.

Am Donnerstag dem 27.12.2018 schließt das Jobcenter Brandenburg an der Havel bereits um 16.00 Uhr.

Das Jobcenter und die Arbeitsagentur in der Brandenburger Kirchhofstraße 39-42 vereinheitlichen ab dem 9. Juli dauerhaft ihre Öffnungszeiten

Die Parkplatzsituation des Jobcenters hat sich geändert...

Pressemitteilungen

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.